1. FC Sonthofen e.V.

Wichtiger "Dreier"

Jürgen Jöntgen, 08.10.2018

Wichtiger "Dreier"

Zum Abschluss der englischen Woche, mussten wir gegen den Tabellenzweiten JFG Krumbach im heimischen Stadion ran. Das Auswärtwspiel gegen den TSV Schwaben Augsburg wurde unter der Woche am Feiertag sehr unglücklich mit 2:3 verloren.

Um uns von den hinteren Plätzen ein wenig absetzen zu können, mussten 3 Punkte eingefahren werden.Von der ersten Minute an spürte ich, dass meine Worte in der Kabine von der Mannschaft verstanden und umgesetzt wird. Nach 2 Umstellungen in der Masnnschaft gegenüber dem letzten Spiel, ging es kompromisslos in den Zweikämpfen zur Sache. Hinten wurde sehr gut verteidigt und das Spiel nach vorne war sehr gut anzuschauen. In der 13 minute war es dann einmal wieder unser Kapitän Diar Blaku der nach einem tollen Pass von Marcell Graf, der das Spiel einmal mehr sehr gut von hinten heraus ordnete, unsere Farben mit 1:0 in Führung brachte. Nur 2 Zeiger umdrehungen später setzte sich Felix Schulla gekonnt auf dem linken Flügel durch und schloss zum 2:0 ab. Kurz vor dem Halbzeitpfiff des sehr guten SR. verletzte sich dann Tobi Kuhn, er wurde nahtlos durch Jonas Fritzsche ersetzt. Mit dem Pausenpfiff platzte dann auch der Knoten bei unserer Nummer 10 E. Scholz, der überlegt zum vorentscheidenden 3.0 traf.  In der 48 minute machte dann E. Scholz mit einem "Doppelpack" alles klar.

Ausschlaggebend für diesen hochverdienten Sieg war die mannschftliche Geschlossenheit und der Teamgeist. Mich als Trainer dieser Mannschaft macht der in dieser Höhe nicht zu erwartende Sieg sehr stolz. "Jungs macht bitte weiter so " Mit diesem Sieg stehen wir nun in der Tabelle auf einem sehr guten Mittelfeldplatz (9). Am kommenden Sonntag gehts nun zur JFG Neuburg. Zum unmittelbaren Tabellennachbarn (8) fahren wir jetzt mit breiter Brust um zu gewinnen. Unser Ziel ist es, noch den einen oder anderen Platz weiter nach oben zu klettern, denn in dieser Mannschaft steckt noch einiges Potential !

 

 


Zurück


Laden...