1. FC Sonthofen e.V.

FC Wiggensbach – 1.FC Sonthofen II 1:1 (0:1)

Magdalena Seitz, 08.10.2018

FC Wiggensbach – 1.FC Sonthofen II 1:1 (0:1)

Keinen Sieger gab es beim 1:1 (1:0) Unentschieden zwischen dem FC Wiggensbach und dem 1.FC Sonthofen II. Die Bayernliga-Reserve war aber nahe dran, dieses Derby für sich zu entscheiden. Zu Beginn merkte man die derzeitige Verunsicherung beiden Mannschaften deutlich an. Torchancen waren zunächst Mangelware. Mitte der ersten Halbzeit ging dann aber der FCSII in Führung. Florian Makoru bediente dabei nach einer Balleroberung Mario Klauser und der vollendete zum 1:0. In der Folge verdienten sich die Gäste diese Führung, standen gut in der Abwehr und hatten die Wiggensbacher Offensivabteilung im Griff. Nach dem Seitenwechsel investierten die Hausherren etwas mehr, ohne jedoch zu zwingenden Torchancen zu kommen. In dieser Phase ließ Mario Klauser die Riesenchance auf das 2:0 ungenutzt. Das sollte sich rächen. In Unterzahl (Patrick Bayrhof erhielt nach 78 Minuten gelb-rot) musste der jetzt tief stehende FCSII in der 84. Minute noch den Ausgleich schlucken. Bei dem Treffer von Lukas Ried ging der Torschütze gegen FC-Keeper Lars Micheel allerdings sehr rustikal zu Werke. Die Gäste reklamierten vehement, doch der Unparteiische ließ den Treffer gelten.


Quelle:Diete Latzel


Zurück


Laden...