1. FC Sonthofen e.V.

1.FC Sonthofen II – TSV Babenhausen 0:6 (0:3)

Magdalena Seitz, 11.09.2017

1.FC Sonthofen II – TSV Babenhausen 0:6 (0:3)

Eins richtig auf die Nase bekommen hat der 1.FC Sonthofen II bei der 0:6 (0:3) Heimniederlage gegen den TSV Babenhausen. Marco Gröner war bei seinen drei Toren nicht zu halten. Die Gäste stießen allerdings auf wenig Gegenwehr und stellten früh die Weichen auf Sieg. Nachdem Egger in der 9. Minute seine Farben in Führung geschossen hatte, wurde der stark ersatzgeschwächte FCS II regelrecht demontiert. Die Bayernliga-Reserve bot eine ganz schwache Vorstellung, stand viel zu weit weg von ihren Gegenspielern und ließ jegliche Aggressivität vermissen. Gröner erhöhte drei Zeigerumdrehungen später nach einem Freistoß auf 2:0 und traf in der 36. Minute erneut zum 3:0 Pausenstand. Im zweiten Durchgang war der Torhunger von Babenhausen noch nicht gestillt. Zunächst baute Manuel Hust in der 68. Minute den Vorsprung auf 4:0 aus. Kurz darauf gab es innerhalb einer Minute einen Doppelschlag von Gauder sowie Gröner zum 6:0 Endstand.

Bilder vom Spiel


Quelle:Dieter Latzel


Zurück


Laden...