1. FC Sonthofen e.V.

Trainingsauftakt beim FCS

Magdalena Seitz, 18.06.2017

Trainingsauftakt beim FCS

Letzte Woche Freitag haben die Bayernliga-Kicker des 1.FC Sonthofen mit der Vorbereitung auf ihre sechste Bayernliga-Saison begonnen. Diesmal sind dort in der Süd-Gruppe 19 Mannschaften am Start, da die Reserve der Münchner Löwen hier noch einen Startplatz erhielt. Die vierwöchige Sommerpause ist also vorbei. Ab sofort sind vier Wochen harte Arbeit angesagt, in der noch so mancher Schweißtropfen fließen wird. Und wer Trainer Esad Kahric kennt, der weiß, dass sein Team am 15. Juni topfit in die Punkterunde startet. Bis dahin stehen vier Testspiele und ein oder zwei Pokalauftritte auf dem Programm. Am vergangenen Samstag fand bereits die erste Vorbereitungspartie statt. Beim TSV Babenhausen gab es ein 2:2 Unentschieden. Burak Kesici brachte den FCS nach 16 Minuten in Führung. Die Hausherren konnten kurz darauf durch Marco Gröner ausgleichen. In der zweiten Halbzeit (57. Minute) schoss Armin Rausch die Sonthofer wieder in Front. Berchtold gelang jedoch für Babenhausen in der letzten Spielminute noch der 2:2 Endstand.

 

Weitere Vorbereitungsspiele:

Samstag 24.06.2017 – 17.00 Uhr – 1.FC Sonthofen – SSV 1846 Ulm

Dienstag 04.07.2017 – 19.00 Uhr – TSV Altusried – 1.FC Sonthofen

Samstag 08.07.2017 – 17.00 Uhr – TSV Ottobeuren – 1.FC Sonthofen

 

Toto-Pokal Qualifikation:

02.07.2017 – 17.00 Uhr – SpVgg Kaufbeuren – 1.FC Sonthofen

Sollte der FCS weiterkommen findet am 08./09.07.2017 die 2. Qualifikationsrunde statt.

(von links) Neuzugang Timo Ehlert (SV Egg/Günz), Sam Buchmann und Christoph Fink.

Jannik Keller (am Ball) erreichte in der abgelaufenen Saison mit 16 Treffern den 3. Platz in der Bayernliga-Torjägerliste


Quelle:Dieter Latzel


Zurück


Laden...