1. FC Sonthofen e.V.

C-Junioren : Spielbericht Kreisliga Allgäu, 3.ST (2016/2017)

(SG) FC Sonthofen   TSV Ottobeuren
(SG) FC Sonthofen 2 : 1 TSV Ottobeuren
(0 : 0)
C-Junioren   ::   Kreisliga Allgäu   ::   3.ST   ::   24.09.2016 (12:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Emanuel Scholz, Jonas Koller

Assists

Felix Schulla

Torfolge

1:0 (47.min) - Jonas Koller per Freistoss
2:0 (55.min) - Emanuel Scholz (Felix Schulla)
2:1 (63.min) - TSV Ottobeuren per Kopfball

C1 feiert 2:1 Heimsieg gg. TSV Ottobeuren

Gegen die starken U-15 von TSV Ottobeuren setzten sich unsere C-Junged aufgrund einer starken zweiten Halbzeit mit 2:1 durch. Es war wie erwartet ein sehr intensives Spiel, dass bis zum Schluss spannend blieb. Die erste Halbzeit war geprägt von den Abwehrreihen beider Teams die wenig Torchancen zuließen. Allerdings fehlte uns auch die zündenden Ideen in der Offensive. Oft lag es auch an der mangelnden Passqualität der Zuspiele um eine Torchance zu kreieren. Glück hatten wir nach einem Patzer unseres Torwartes Michael Kracker, dass der Gegner zum Glük nicht verwerten konnte.

In der zweiten Halbzeit erzeugte unsere Mannschaft wesentlich mehr Druck und erhöhte das Spieltempo. Gut herausgespielte Torchancen durch Marcel Graf und Leo Haenisch konnten wir aber noch nicht verwerten. Durch zielstrebig vorgetragene Angriffe und resolutem Zweikampfverhalten hatten wir die Partie nun in Griff. Kurz vor dem 16ner bekamen wir einen Freistoß, den unser Kapitän Jonas Koller in die Maschen hämmerte. Ein wichtiges Tor vom Jonas zum richtigen Zeitpunkt, endlich war die 1:0 Führung hergestellt. Unsere Spieler ließen aber nicht nach und hielten das Tempo weiter hoch. Nach einer Ecke von Felix Schulla, schaltete Emanuell Scholz am schnellsten und besorgte mit einem trockenen flachen Schuss die 2:0 Führung. Danach hatten wir gute Gelegenheiten das Ergebnis auf 3:0 zu erhöhen, die wir aber nicht nutzten. So kassierten wir kurz vor dem Schluss durch eine Kopfballtor des Gegners noch das 2:1 und mussten bis zum Abpfiff um den Sieg zittern. Aber die Abwehr hielte stand und so verdienten sich unsere Spieler den Heimsieg.

Auf die U-15 wartet nun die "Englische Woche“. Am Mittwoch spielen wir im Pokal um 18.00 Uhr gg. SG Rettenberg/Wertach in Rettenberg und am Samstag spielen wir um 11.00 Uhr in Kempten gg. den FC Kempten II.


Kader: Michael Kracker, Jessica Miller, Felix Schulla, Dominik Baumeister, Tim Lorenz, Mathias Bauer, Diar Blaku, Emanuel Scholz, Graf Marcell, Timo Walser, Boran Özden, Jonas Koller, Leo Haenisch, Ronny Mayer, Leonie Schmidle, Adrian Kadrijaj (ETW).


Fotos vom Spiel


Zurück


Laden...